/Fussball für den guten Zweck - Michael Schumacher

Bitte aktualisieren Sie Ihre Browser-Version hier, um die Seite optimal anzeigen zu können.

Fussball für den guten Zweck

19.04.2013

Fussball
für den guten Zweck

Michael nimmt Einladung von Lukas Podolski für Benefiz-Kick an

Der eine ist Kölns Fußball-Prinz. Der andere der ewige Pistenkönig. FC-Idol Lukas Podolski und Michael verbindet schon lange eine Freundschaft. Nun wird sie erstmals im Fußball-Stadion ausgelebt!

Denn: Fürs große Benefizspiel am Pfingstmontag im Höhenberger Sportpark, das Poldi mit Nationalelf- und Arsenal-Kollege Per Mertesacker ausrichtet, hat der siebenmalige Weltmeister zugesagt! „Wenn Poldi so ein Spiel auf die Beine stellt, muss ich doch kommen! Er war ja auch beim Reining (Dressur des Western-Reitens) bei uns. Wir haben immer viel Spass miteinander, das wird diesmal sicherlich nicht anders sein“, sagt Michael.

Auf der Strecke, am Rande der Rennen, gab es schon oft Begegnungen zwischen beiden. Michael lud Podolski auch schon nach Hause in die Schweiz zur Western-Dressur ein. Und auch bei der FC-Karnevalssitzung feierten Beide schon zusammen. FC-Fan Michael ist selbst begeisterter Hobby-Fußballer. Ob er wirklich mitspielt am 20. Mai, ist jedoch noch offen. Doch dabei ist er sicher – und das macht den Kumpel froh. „Na klar freue ich mich! Ich war selbst von klein auf Schumi-Fan und bin für seine Rennen immer aufgestanden“, sagt Poldi, „Wir sind schon lange gut befreundet. Schumi ist nicht nur ein Riesen-Sportler, sondern auch ein Super-Typ. Und auch als Fußballer soll er ja einiges drauf haben. Ich bin stolz, dass er zugesagt hat und darauf, wie viele andere Prominente für die gute Sache auch kommen wollen.“

Zwei Blöcke sind schon ausverkauft, doch noch gibt es Karten für den großen Spaßtag. „Der Erlös kommt den Stiftungen von Per und mir für benachteiligte Kinder zugute“, sagt Podolski, der regional, wie internationale Hilfsprojekte, z.B. In Köln und in Polen bereits als Arche-Botschafter unterstützt, „der Pfingstmontag soll vor allem ein Tag für die Kinder sein. Wir wollen auch in Zukunft viel für Kids tun!“ Und dabei wird Zugpferd Michael helfen.

X